10 SEO Plugins für WordPress die Ihren Traffic steigern

Logischerweise bekommt man mehr Traffic wenn man gut in Suchmaschinen aufgestellt ist. WordPress hat von Hause aus schon gute Möglichkeiten Ihre Webseite Suchmaschinentauglich zu machen. Es gibt aber noch einige unverzichtbare Plugins, die Ihren Traffic erhöhen werden.

Sicherlich gibt es noch weitere Plugins die für SEO an einem WordPress Blog nützlich sind. Jedoch sollte man seinen Blog auch nicht zu sehr mit Plugins strapazieren, da jedes Plugin auch Resourcen frisst. Darum habe ich mich auf 10 Plugins beschränkt, die meiner Erfahrung nach gute Ergebnisse erzielen.

1. All in One SEO Pack

Ich habe bereits einen Artikel über diesen kostenlosen Plugin geschrieben. Wer mehr Informationen möchte, sollte hier weiterlesen.

2. Broken Link Checker

Dieses Plugin überprüft automatisch, ob von Ihnen gesetzte Links bzw. Urls noch existieren. Ein nicht existierender Link ist imer eine Sackgasse für Suchmaschinen Spider. Sie werden sofort benachrichtig wenn ein gesetzter Link nicht mehr erreichbar sein sollte.

3. Google XML Sitemaps Generator

Wie der Name warscheinlich erkennen lässt geneiert dieses Plugin eine XML Sitemap die Sie beispielsweise für die Google Webmaster Tools verwenden können. Sie funktioniert auch bei anderen Suchmaschinen wie beispielsweise Ask.com, Yahoo oder MSN (Bing). Eine Sitemap hilft den Spider Ihre Seiten abzugrasen und zu indexieren.

4. SEO Friendly Images

Dieser Plugin updatet alle Ihre geposteten Fotos oder Grafiken und sattet sie mit image ALT Tags aus. Das könnte helfen mehr Traffic über die Google Bilder Suche zu bekommen.

5. No Self Pings

Die Interne Verlinkung insbesondere aus Posts zu anderen Post hilft zwar dem User, für Suchmaschinen sind diese Self Pings aber nicht so gut. Sie können den von den Seiten vererbenden Pagerank schwächen. Dieses Plugin schaltet dieses Verhalten ab.

6. Enforce www. Preference

Suchmaschinen halten eine domain mit www. und ohne für unterschiedliche Domains. Mit diesem Plugin legen Sie nur eine der Varianten fest. Wenn Sie das All in one SEO Pack verwenden, benötigen Sie diesen Plugin jedoch nicht mehr.

7. Platinum SEO Pack

Dieser Plugin hat alle Funktionen des ALL in One Seopacks, bietet aber noch weitere nützliche Dinge wie beispielsweise index, noindex, follow or nofollow, noodp, noydir, noarchive, und nosnippet meta tags für jeden Post bzw jede erstellte Page.

8. SEO Smart Links

SEO Smart Links setzt automatisch Links auf Keywörter oder Phrasen, die auch in anderen Posts, Pages, Kommentaren, Kategorien oder Tags vorkommen. Sie erreichen dadurch eine gute interne Verlinkung und eine hohe Usability für Ihre Leser.

9. SEO Slugs

Zwar ist es gut Keywortreiche Urls zu generieren (Post Slugs) doch scheinbar tendiert Google dazu Wörter wie “you”, “what”, “the”,”a” etc zu ignorieren. Dieses Plugin entfernt diese unnötigen Wörter aus den Urls und kann somit beim ranking helfen.

10. Robots Meta

Mit diesem Plugin haben Sie Kontrolle über die Robots Meta und können festlegen welche Bereiche nicht indexiert werden sollen. Sie können dieses Plugin auch  verwenden um Duplicate Content zu vermeiden. Etwa durch ausschliessen der Tags oder Kategorien.
Wer mehr erfahren möchte und insbesondere Einsteiger sollten sich folgendes kostenloses Ebook über WordPress und SEO anschauen. Das Ebook kann man hier kostenlos downloaden bzw. sich online lesen.

1877 Tage ago by in Wordpress | You can follow any responses to this entry through the RSS feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave A Response